Facebooklogo

Forum > Frage, Startzeit auf deinem PC oder Laptop beschleunigst *

>>> Frage, Startzeit auf deinem PC oder Laptop beschleunigstAntwort erstellen
Thema: Frage, Startzeit auf deinem PC oder Laptop beschleunigst
framu
27.02.2019 um 03:45
Clan: framu
Postings: 2

NEW

Hallo Leute, ich habe da mal eine kleine Windows 10 Frage... Vielleicht hab ich auch etwas überlesen, aber selbst nach einer Recherche via Google habe ich nichts gefunden.

Es geht um folgendes PC unabhängiges Problem... PC wird eingeschaltet, der POST Screen kommt und dann folgt das Windows Logo mit den drehenden Punkten. Dieser Bild bleibt teilweise 5 Minuten aber auch schon mal 40 Minuten stehen, dann startet Windows 10 endlich.

Da einer der PCs eine HDD, der andere eine SSD hat, der eine ein alter Core 2 Duo ist, der andere ein Core-i3 und der dritte auch noch anders ist, tippe ich eher auf ein Windows Phänomen. Gibt es ein bekanntes Update oder einen Bug der zu dieser Verzögerung führt?

Wenn man jetzt Google befragt, findet man Tipps wie man es beschleunigt indem man eine SSD einbaut etc. und das sind keine hilfreichen Treffer, daher frage ich hier ob es da etwas bekanntes gibt.

Gruß,
 
QuoteProfileSend PM
PerfektionTM
28.02.2019 um 16:30
Clan: Ömmelsquad
Postings: 472

NEW

ups, falscher thread

[Editiert von PerfektionTM am 28.Feb.2019 um 16:31]
 
QuoteProfileSend PM
[] SeGmEnT7 []
13.03.2019 um 22:59
Clan: Kein Clan
Postings: 69

NEW

1. Wenn es kein nacktes Windows 10 ist, die ganze Rotzeschei..e(Auch fremde Dienste) aus dem Autostart raus
2. SSD rein, boostet auch ältere Rechner von zero auf hero
3. Ram aufrüsten (Mind. 4Gb) für Windows 10 64bit
4. Wenn HDD, wie fragmentiert ist die? Sind die Smartwerte noch okay?
5. Bitte nur EINEN Virenscanner installieren wenn nötig. Ich hatte schon einen Rechner da hatten sich Klatschpersky mit Mcafee und Antivir um den Rechner gestritten. Ähnlich wie bei der Voyagerfolge "Dreadnought"
6. Ist der Ordner "Dokumente", bzw. "Eigene Dateien" sehr gross? Dann den Inhalt woanders hin verschieben, Windows scannt gerne darin herum.
7. cleanmgr "Datenträgerbereinigung" ausführen und "Systemdateien bereinigen" auswählen.
8. Im Bios den Festplattencontroller von Compactible, bzw. IDE oder so auf AHCI umstellen, Achtung, wenn man Windows 7 bzw. 10 vorher nicht entsprechend Präpariert (Anleitungen im Netz) gibt es beim booten eine Fehlermeldung und der Bootvergang wird abgebrochen. Bei AHCI wird die Festplatte anders (Kurz: Effektiver) angesteuert.
9. Siehe Punkt 2. Eigene Erfahrung: Programmierrechner (Windows 7, 4GB Ram, Intel Xeon V3 ...4 Kerner) auf der Arbeit. Labview, Diadem, Vb, Eclipse..... etc. wurden immer langsamer, das booten eine Qual, die Menues brauchten sehr lange.... defragmentiert, HDD Smartwerte waren okay..... naja. Einschaltzeit "Uptime" der HDD Ca. 2 Jahre.
IO sagte Rechner neu mit Windows 10, ich: Gib SSD her, nix alles neu installieren wollen. Windows vorbereitet, mittels Acronisrescuecd HDD acronisiert, SSD rein, patitioniert. Im Bios auf AHCI umgestellt. Acronissicherung auf SSD gespielt. 2x Windows neu gestartet............. jauuuuuhiii galoppagaloppa, jeah. Der Meister klickt und Windows nickt sofort, soo muss das. Also war die HDD schuld.
JAAAA, ich weiß. Hält nur bis Anfang nächsten Jahres, dann gibt es keine Windows 7 Updates mehr..... Neues Jahr -> Neuer Invest ^_^
10. Der Klassiker: Viren on board? Netzwerkkabel raus oder Wlan einfach mal deaktivieren und beim nächsten boot mal schauen wie lange es dann dauert.
11. USB-Stick dran, aus versehen evtl für Readyboot konfiguriert?
12. Wenn die Festplatte sehr voll ist und die Auslagerungsdatei auf Automatik eingestellt ist, kann es sein das die Auslagerungsdatei selbst stark fragmentiert ist, in Verbindung mit HDD und 1-2Gb Ram lahmt das System schon sehr, vor allem muss es dann schon beim Booten die Auslagerungsdatei benutzen. Wenn diese, war in meinem Fall so, über 30000 Fragmente auf der gesamten Festplatte aufweist..... dann gute Nacht.
Das Freewaretool Defraggler zeigt z.B. auch an ob und wieviel die Auslagerungsdatei (und auch die Hibernationdatei für den Ruhezustand) fragmentiert ist.




[Editiert von [] SeGmEnT7 [] am 13.Mar.2019 um 23:08]
 
QuoteProfileSend PM
[] SeGmEnT7 []
14.03.2019 um 08:11
Clan: Kein Clan
Postings: 69

NEW

Was mir gerade noch auf der Nasszelle eingefallen ist:

13. Wie steht´s mit der Wärmeleitpaste zwischen CPU und Kühler? Ist die noch Cremig oder trägt der Wind sie schon weg wenn man den Kühler abnimmt?
 
QuoteProfileSend PM
framu
15.03.2019 um 03:54
Clan: framu
Postings: 2

NEW

Zum Glück ist mein Problem gelöst, die Methode dieses Artikels hat mir geholfen, wenn Sie interessiert sind, können Sie einen Blick darauf werfen.
http://www.sharepoint-summit.de/wie...-beschleunigst/
 
QuoteProfileSend PM

Login

User:
pass:
eingeloggt bleiben

LAN-Party


 
231
170 / 618

Countdown:


11. Okt 2019 - 13. Okt 2019
( Anmelden/Status )

Buddyliste [0/0]

Du musst eingeloggt sein um die Buddyliste zu nutzen.

Forum

21:14 Countdown GS... (9)
10:08 3x 48 Port M... (6)
22:11 [N] Aftermov... (3)
18:13 PUBG Verzöge... (3)
12:40 suche mitfah... (1)
01:39 [N] GSH #2 2... (1)
21:18 [N] GSH 2019... (3)
21:03 2v2 Wingman? (5)
14:06 [N] Dicke Ei... (0)
11:30 [X] Fernsehr... (6)
22:01 Gruß vom Tea... (6)
13:16 Vermisse Hyp... (5)

Social Network

Community

Mainsponsor

Sponsoren

Partner